Fläche und Flächennutzung

Die gesamte Fläche der Gemeinde beträgt 135,45 km2.  Ladwirtschaftlich und für die Waldzwecke wird  90,9 Prozent der Gemeindefläche genutzt.  Die übrigen 9,1 Prozent bilden Bebauungen, Straßen, Gewässer, Ödland und andere Formen der Flächennutzung.

 

 

Form der Flächennutzung

[ha]

Landwirtschaftliche Flächen gesamt:

10.957

darunter:

Ackerböden

9.574

Dauerwiesen

1.007

Dauerweiden

244

Obstgärten

132

Wälder, Waldflächen, mit Bäumen und Büschen bepflanzte Flächen

1.335

Andere  Flächen :

1.253

darunter:

Freizeit- und Erholungsgebiete

165

Siedlungen

354

Straßen

427

Flächen unter dem Wasser

219

Ödland

88

GESAMT

13.545