Tourismus

Die touristischen und kulturellen Vorteile, sowie die Naturvorteile der Gemeinde Gołuchów sind einmalig auf der Ebene der Region und des Landes.

Das Schloss, das mit seiner Außenform an die Schlösser an der Loire erinnert, war jahrzehntelang mit hervorragenden, polnischen Adelsgeschlechtern, wie: Leszczyński, Działyński und Czartoryski verbunden. Im Inneren birgt es eine außergewöhnliche Kollektion griechischer Vasen. Um das Schloss herum erstreckt sich ein malerischer Park, das größte Arboretum in Polen. Zu dem Schloss- Park – Kompleks gehören auch zwei Museen der Forstwirtschaft. In der Parknachbarschaft wurde ein Tierschaugehege errichtet. In der Nähe von Gołuchów befindet sich der größte in Großpolen und sechstgrößte in Polen Findling - ein spektakuläres Relikt aus der Eiszeit. Der Weg der sakralen Denkmäler in der Gemeinde ist von Kirchen bestimmt, von denen die älteste Kirche aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts stammt. Die Wander- und Radwanderwege spornen zur aktiven Erholung an.

Die Gemeinde Gołuchów ist ein magischer Ort. Sie verspricht unvergessliche Eindrücke allen, die sie besuchen möchten. Wir laden Sie ein!